Ihr Webbrowser ist veraltet! Sie versuchen diese Webseite mit einem nicht mehr unterstützten Browser aufzurufen. Es kann daher zu Darstellungsfehlern oder einer fehlerhaften Bedienung der Webseite kommen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Hytera PD505 - DMR-Handfunkgerät

Kompaktes, kostengünstiges DMR-Handfunkgerät mit langer Akkubetriebsdauer.

    Produktbeschreibung

    0%
    thumbs
      360grad Icon

      Das neue Handfunkgerät PD505 von Hytera überzeugt durch sein leichtes Design, den Funktionsumfang und die hohe Kosteneffektivität. Mit seinem kompakten Gehäuse, der hervorragenden Sprachqualität und der Unterstützung von Digital- und Analogfunk verleiht das PD505 Ihrer Funkkommunikation frischen Wind. Die Handfunkgeräte PD505 sind nach dem DMR-Standard konzipiert und erfüllen alle Anforderungen des offenen Standards.

       

      DMR-Handfunkgerät PD505 - Produktfoto DMR-Handfunkgerät PD505 - Produktfoto DMR-Handfunkgerät PD505 - Produktfoto DMR-Handfunkgerät PD505 - Produktfoto DMR-Handfunkgerät PD505 - Produktfoto

      Bessere Nutzung des Frequenzspektrums

      Dank des TDMA-Verfahrens ermöglicht das PD505 die Belegung der verfügbaren Bandbreite mit der doppelten Kanalanzahl. Dies führt zu einer deutlichen Entschärfung der zunehmenden Frequenzknappheit beim Einsatz von DMR-Funksystemen.

      Ergonomisches Design

      Das Handfunkgerät PD505 bietet Ihnen hohen Bedienungskomfort und Zuverlässigkeit, auf die in kritischen Situationen nicht verzichtet werden kann.

      Individuelles Knopfdesign

      Die zwei Drehknöpfe des Funkgerätes sind durch die Antenne getrennt. Dieses Design verhindert zuverlässig Fehlbedienungen.

      Kompakt, leicht und einfach zu bedienen

      Die Funkgeräte der PD5-Serie sind besonders ergonomisch und einfach zu bedienen. Mit einem Gewicht von nur 260 g (PD505) bzw. 280 g (PD565) bietet Ihnen die PD5-Serie einen hohen Tragekomfort.

      Lange Akkubetriebsdauer

      Der Lithium-Ionen-Akku (1500 mAh) erreicht im digitalen Betrieb eine Betriebsdauer von mindestens 16 Stunden (Arbeitszyklus 5-5-90). Mit dem optional erhältlichen 2000-mAh-Akku sind es sogar 20 Stunden.

      Unterstützt Analog- und Digitalfunk

      Die PD5-Serie wurde in Übereinstimmung mit dem ETSI-Funkstandard Digital Mobile Radio (DMR) entwickelt. Die Handfunkgeräte unterstützen den konventionellen DMR-Betrieb und können auch analog betrieben werden. Darüber hinaus unterstützen die Funkgeräte Hytera XPT-Funksysteme. Damit sind die Funkgeräte der PD5-Serie die idealen Begleiter für den Wechsel in den Digitalfunk.

      Pseudo-Bündelfunk

      Mit dem patentierten Pseudo-Bündelfunk nutzen die Funkgeräte die Zeitschlitze einer Frequenz dynamisch. Die Funkgeräte können damit im konventionellen DMR-Betrieb beide Zeitschlitze im DMO- und RMO-Modus gleichzeitig nutzen. Damit ist eine effiziente Frequenznutzung garantiert.

      Upgrade-fähige Firmware

      Die upgrade-fähige Firmware ermöglicht die Nachrüstung neuer Leistungsmerkmale. Durch Änderung der Firmware-Software können andere digitale und analoge Betriebsmodi aktiviert werden, ohne dass ein neues Funkgerät gekauft werden muss.

      Funktionen

      • Basisfunktionen

        • One-Touch-Funktionen mit der vorprogrammierte Textnachrichten, Sprachrufe und ergänzende Funktionen schnell aufgerufen werden können
        • Vielseitige Sprachrufe: Einzelruf, Gruppenruf, Rundruf, Datenruf, Notruf
        • Unterstützung mehrerer erweiterter analoger Signal-Modi, darunter HDC1200, 2-Ton und 5-Ton, für eine bessere Integration in bestehende analoge Funkgeräte-Flotten
        • DMRA-Datenservice
        • Funkzellenwechsel (Roaming)
        • Scan
        • Kanalansage

      • Besondere Funktionen

        • Pseudo-Trunking
        • Vermietungsfunktion

      • Sicherheit

        • Notfallalarm
        • Taste als Notfalltaste programmierbar
        • Alarmruf
        • Alleinarbeiterfunktion (Lone Worker)
        • Hytera Basisverschlüsselung (40 Bit) im Digitalbetrieb
        • Priority Interrupt (optionale Lizenz)
        • Remote Monitor (optionale Lizenz)
        • Funkgeräteaktivierung/ -deaktivierung über Funk (Enable/Disable)
        • Scrambler-Funktion im Analogbetrieb

      • Audiofunktionen

        • Automatische Verstärkungsregelung (AGC)
        • Digitale Unterdrückung akustischer Rückkopplungen
        • Automatische Lautstärke- und Höhenanhebung (LQO)
        • Höhenanhebung

      Technische Daten

      Allgemeine Daten

      Frequenzbereich

      VHF: 136 - 174 MHz
      UHF: 400 - 470 MHz

      Kanalanzahl

      256

      Zonenanzahl

      16

      Kanalraster

      12,5/20/25 kHz (analog)
      12,5 kHz (digital)

      Betriebsspannung

      7,4 V (nominal)

      Standard-Akku

      1500 mAh (Lithium-Ionen-Akku)

      Akkubetriebsdauer (5-5-90 Betriebszyklus)

      ca. 11 Stunden (analog)
      ca. 16 Stunden (digital) bei 1500 mAh
      ca. 20 Stunden (digital) bei 2000 mAh

      Frequenzstabilität

      ±0,5 ppm

      Antennenimpedanz

      50 Ω

      Abmessungen (H×B×T) / (mit Standard-Akku, ohne Antenne)

      115 x 54 x 27 mm

      Gewicht

      ca. 260 g

      Programmierbare Tasten

      1

      Sender

      Sendeleistung

      VHF: 1 / 5 W
      UHF: 1 / 4 W

      Modulation

      11 K0F3E bei 12,5 kHz
      14 K0F3E bei 20 kHz
      16 K0F3E bei 25 kHz

      4FSK Digitale Modulation

      12,5 kHz (nur Daten): 7K60FXD
      12,5 kHz (Daten und Sprache): 7K60FXW

      Störsignale und Oberwellen

      -36 dBm < 1 GHz
      -30 dBm > 1 GHz

      Modulationsbegrenzung

      ±2,5 kHz bei 12,5 kHz
      ±4,0 kHz bei 20 kHz
      ±5,0 kHz bei 25 kHz

      Rauschunterdrückung

      40 dB bei 12,5 kHz
      43 dB bei 20 kHz
      45 dB bei 25 kHz

      Nachbarkanalleistung

      60 dB bei 12,5 kHz
      70 dB bei 20/25 kHz

      Audio-Empfindlichkeit

      +1 dB bis -3 dB

      Nominaler Audio-Klirrfaktor

      ≤ 3%

      Digital-Vocoder-Typ

      AMBE+2™

      Empfänger

      Empfindlichkeit (analog)

      0,22 μV (12 dB SINAD)
      0,22 μV (typisch) (12 dB SINAD)
      0,4 μV (20 dB SINAD)

      Empfindlichkeit (digital)

      0,22 μV / BER 5%

      Nachbarkanaldämpfung

      TIA-603: 60 dB bei 12,5 kHz / 70 dB bei 20 und 25 kHz
      ETSI : 60 dB bei 12,5 kHz / 70 dB bei 20 und 25 kHz

      Intermodulation

      TIA-603: 70 dB bei 12,5/20/25 kHz
      ETSI: 70 dB bei 12,5/20/25 kHz

      Störsignalunterdrückung

      TIA-603: 70 dB bei 12,5/20/25 kHz
      ETSI: 70 dB bei 12,5/20/25 kHz

      Signal-Rausch-Abstand (S/N)

      40 dB bei 12,5 kHz
      43 dB bei 20 kHz
      45 dB bei 25 kHz

      Nominale Audio-Ausgangsleistung

      0,5 W

      Nominaler Audio-Klirrfaktor

      ≤ 3 %

      Audio-Empfindlichkeit

      +1 dB bis -3 dB

      Leitungsgebundene Störaussendung

      < -57 dBm

      Umweltbedingungen

      Betriebstemperaturbereich

      -30 °C bis +60 °C

      Lagertemperaturbereich

      -40 °C bis +85 °C

      ESD

      IEC 61000-4-2 (Stufe 4)
      ±8 kV (Kontakt) ±15 kV (Luft)

      Staub- und Feuchtigkeitsschutz

      IP54

      Stoß- und Vibrationsfestigkeit

      MIL-STD-810 C/D/E/F/G

      Relative Luftfeuchtigkeit

      MIL-STD-810 C/D/E/F/G

      Die mit * markierten Features stehen in zukünftigen Versionen des Produktes zur Verfügung.

      Alle technischen Angaben wurden gemäß den entsprechenden Standards getestet. Aufgrund der ständigen Weiterentwicklung sind Änderungen vorbehalten.

      Lieferumfang

      • Handfunkgerät PD505
      • Lithium-Ionen-Akku
      • Ladeschale
      • Netzteil (EU) für Ladeschale
      • Standardantenne
      • Leder-Handschlaufe
      • Gürtelclip 
      • Handbuch

      Passende Produkte

      Kategorien:
      Fachhändler finden
      Geben Sie Ihren Standort ein:
      Geben Sie einen Umkreis an:
      km
      Suche schließen