Ihr Webbrowser ist veraltet! Sie versuchen diese Webseite mit einem nicht mehr unterstützten Browser aufzurufen. Es kann daher zu Darstellungsfehlern oder einer fehlerhaften Bedienung der Webseite kommen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Hytera MD785i

DMR-Fahrzeugfunkgerät

    Produktbeschreibung

    0%
    thumbs
      360grad Icon

      Das DMR-Fahrzeugfunkgerät MD785i bietet vielseitige digitale Funktionen, die Ihnen den Informationsaustausch in allen Situationen ermöglichen. Das MD785i überzeugt im Vergleich zum MD785 mit seiner stark verbesserten Performance. Seine weiterentwickelte Technologie erhöht sowohl die Reichweite als auch die Zuverlässigkeit.

      Höhere Empfindlichkeit und Frequenzstabilität

      Im Vergleich zum MD785 verfügt das MD785i über eine stark verbesserte Performance. Seine weiterentwickelte Technologie erhöht sowohl die Reichweite als auch die Zuverlässigkeit.

      Optimiertes GPS-Protokoll

      Um die Positionsbestimmungen von Funkgeräten zu beschleunigen, wurde das Versenden der GPS-Position seitens der Funkgeräte enorm verbessert. So können nun mehr GPS-Informationen über einen Zeitschlitz an die Leitstelle versendet werden als zuvor, sofern nur Positionsdaten benötigt werden.

      Kommunikation über den Accessory-Port

      Nutzer können über die CPS-Programmiersoftware auf das Optionboard zugreifen, um Daten an externe Geräte zu übertragen.

      Kommunikation mit „Wireless Link“

      Die Fahrzeugfunkgeräte können mit einem speziellen UART-Kabel an Repeater angeschlossen werden, um einen "Wireless Link" für das Übertragen von digitalen Diensten (Sprache, Daten oder Signalisierung) bereitzustellen. Diese Funktion ist auf Szenarien anwendbar, in denen IP-Multi-Site-Connection aufgrund von Einschränkungen der Internetverbindung nicht verfügbar ist und die Repeater drahtlos verbunden werden, um die Kommunikationsabdeckung zu erweitern.

      Verschlüsselung der Luftschnittstelle (Over the Air Encryption)

      Die Verschlüsselung der Signalisierung schützt vor ungewollten Zugriff auf den Repeater und vor Ausspionieren der Verbindungsdaten mit Hilfe eines DMR-Scanners.

      Dualer Modus

      Das MD785i verfügt sowohl über einen analogen als auch über einen digitalen Modus und ist kompatibel mit den derzeit verwendeten analogen Systemen, wodurch der Wechsel in das digitale Zeitalter für Sie ganz einfach ist.

      Bessere Nutzung des Frequenzspektrums

      Dank des TDMA-Verfahrens ermöglicht das MD785i die Belegung der verfügbaren Bandbreite mit der doppelten Kanalanzahl. Dies führt zu einer deutlichen Entschärfung der zunehmenden Frequenzknappheit.

      Digitale Verschlüsselung

      Verschlüsselung mit dem Verschlüsselungsalgorithmus ARC4 (40 Bit) gemäß DMRA oder mit optionalen Algorithmen AES128 und AES256 (128 und 256 Bit) sorgen für eine sichere Kommunikation.

      Zuverlässigkeit und Qualität

      Das MD785i entspricht den Normen MIL-STD-810 C / D / E / F / G und der Schutzart IP54 und bietet hohe Zuverlässigkeit auch in rauen Umgebungen.

      Erweiterungsschnittstelle

      Der Funktionsumfang des MD785i lässt sich mit Hilfe der Erweiterungsschnittstelle um wesentliche Funktionen erweitern. An diese Schnittstelle können von Partnern entwickelte Applikationen und auch Zubehör angeschlossen werden.

      Intuitive Schnittstelle und Tastenführung

      Der hochauflösende LCD-Bildschirm bietet auch unter schwierigen Lichtverhältnissen eine klare Wiedergabe. Die große Tastatur und ergonomische programmierbare Tasten ermöglichen effiziente und produktive Kommunikation

      Upgrade-fähige Software

      Upgrade-fähige Software ermöglicht neue Leistungsmerkmale. Durch Änderung der Firmware-Software können andere digitale und analoge Betriebsmodi aktiviert werden, ohne dass ein neues Funkgerät gekauft werden muss.

      Vielseitige Sprachkommunikation

      Dank digitaler Signalübertragung ermöglicht Ihnen das MD785i verschiedene Arten von Sprachkommunikation, darunter auch Einzelrufe, Gruppenrufe und zeitgleiche Kommunikation mit allen Teilnehmern.

      Roaming

      Das MD785i ermöglicht automatische Funkzellenwechsel (Roaming) an allen Standorten in Multi-Site-Systemen.

      Zusatzdienste

      Mit dem MD785i können sie verschiedene Dienste wie zum Beispiel Radio Check, Remote Monitor und Call Alert nutzen.

      Verschiedene analoge Signalisierungstypen

      Mit dem MD785i können Sie zum Beispiel Selektivrufe, 2-Ton- und 5-Tonwahl, HDC1200 sowie CTCSS/CDCSS verwenden.

      Funktionen

      Technische Daten

      Allgemeine Daten

      Frequenzbereich

      UHF: 400 – 470 MHz

      Unterstützte Betriebsarten
      • DMR Tier II gemäß ETSI TS 102 361-1/2/3
      • Simulcast
      • XPT Digital Trunking
      • DMR Tier III gemäß ETSI TS 102 361-1/2/3/4
      • Analog, MPT 1327
      Kanalanzahl

      1024

      Zonenanzahl (Je Zone bis zu 16 Kanäle)

      64

      Kanalabstand

      12,5 / 20 / 25 kHz (analog)
      12,5 kHz (digital)

      Betriebsspannung

      13,6 ± 15% VDC

      Max. Stromverbrauch (bei Betriebsbereitschaft)

      ≤ 0,6 A

      Max. Stromverbrauch (bei Empfang)

      ≤ 2,0 A

      Max. Stromverbrauch (bei Übertragung)

      1 W: ≤ 2 A
      25 W: ≤ 8 A
      45 W: ≤ 12 A

      Frequenzstabilität

      ± 0,5 ppm

      Antennenimpedanz

      50 Ω

      Abmessungen (H × B × T)

      174 x 60 x 200 mm

      Gewicht

      1,7 kg

      LCD-Display

      220 x 176 Pixel, 262.000 Farben, 2,0 Zoll, 4 Zeilen

      Umweltbedingungen

      Betriebstemperaturbereich

      -30 °C bis +60 °C

      Lagertemperaturbereich

      -40 °C bis +85 °C

      ESD

      IEC 61000-4-2 (Level 4)
      ±8V (Contact), ±15V (Air)

      Staub- und Feuchtigkeitsschutz

      IP54

      Stoß- und Vibrationsfestigkeit

      MIL-STD-810 C / D / E / F / G

      Relative Luftfeuchtigkeit

      MIL-STD-810 C / D / E / F / G

      GPS

      Zeit bis zur ersten Positionserkennung (TTFF)

      < 1 Minute (Kaltstart)
      < 10 Sekunden (Warmstart)

      Horizontale Genauigkeit

      < 5 Meter

      Sender

      Sendeleistung (einstellbar)

      VHF: 1 – 25 W / 1 – 50 W
      UHF: 1 – 25 W / 1 – 45 W

      Modulation

      11 K0F3E bei 12,5 kHz
      14 K0F3E bei 20 kHz
      16 K0F3E bei 25 kHz

      4FSK Digitale Modulation

      12,5 kHz (nur Daten): 7K60FXD
      12,5 kHz (Daten u. Sprache): 7K60FXW

      Störsignale und Oberwellen

      -36 dBm (< 1 GHz)
      -30 dBm (> 1 GHz)

      Modulationsbegrenzung

      ± 2,5 kHz bei 12,5 kHz
      ± 4,0 kHz bei 20 kHz
      ± 5,0 kHz bei 25 kHz

      Rauschunterdrückung

      40 dB bei 12,5 kHz
      43 dB bei 20 kHz
      45 dB bei 25 kHz

      Nachbarkanaldämpfung

      60 dB bei 12,5 kHz
      70 dB bei 20 / 25 KHz

      Audio Response

      +1 dB bis -3 dB

      Audio-Klirrfaktor

      ≤ 3 %

      Digital-Vocoder-Typ

      AMBE +2™

      Empfänger

      Empfindlichkeit (analog)

      0,21 μV (12 dB SINAD)
      0,168 μV (typisch) (12 dB SINAD)

      Empfindlichkeit (digital)

      0,22 μV / BER 5 %

      Nachbarkanaldämpfung

      TIA-603: 65 dB bei 12,5 kHz / 75dB bei 20 und 25 kHz
      ETSI: 60 dB bei 12,5 kHz / 70 dB bei 20 und 25 kHz

      Störsignalunterdrückung

      TIA-603: 75 dB bei 12,5 / 20 / 25 kHz
      ETSI: 70 dB bei 12,5 / 20 / 25 kHz

      Intermodulation

      TIA-603: 75 dB bei 20 / 25 kHz
      ETSI: 70 dB bei 20 / 25 kHz

      Blocking

      TIA-603: 90 dB
      ETSI: 84 dB

      Signal-Rausch-Abstand (S/N)

      40 dB bei 12,5 kHz
      43 dB bei 20 kHz
      45 dB bei 25 kHz

      Nominale Audio-Ausgangsleistung

      3 W bei 20 Ω (intern)
      7,5 W bei 8 Ω (extern)

      Maximale Audio-Ausgangsleistung

      8 W bei 20 Ω (intern)
      20 W bei 8 Ω (extern)

      Audio-Klirrfaktor

      ≤ 3 %

      Audio Response

      +1 dB bis -3 dB

      Leitungsgebund. Störaussendung

      -57 dBm

      Die mit * markierten Features stehen in zukünftigen Versionen des Produktes zur Verfügung.

      Alle technischen Angaben wurden gemäß den entsprechenden Standards getestet. Aufgrund der ständigen Weiterentwicklung sind Änderungen vorbehalten.

      Lieferumfang

      • Funkgerät
      • Netzkabel
      • Installations-Kit mit Montagebügel
      • Sicherung
      • Spannungsversorgungskabel

      Passende Produkte

      Kategorien:
      Fachhändler finden
      Geben Sie Ihren Standort ein:
      Geben Sie einen Umkreis an:
      km

      Immer up-to-date mit dem Hytera Newsletter

      Sie möchten stets aktuell informiert sein
      und einen regelmäßigen Überblick erhalten?

      • Neue Gerätemodelle
      • Produktverbesserungen
      • Aktuelles
      • Tipps & Tricks

      Newsletter abonnieren

      Suche schließen