Ihr Webbrowser ist veraltet! Sie versuchen diese Webseite mit einem nicht mehr unterstützten Browser aufzurufen. Es kann daher zu Darstellungsfehlern oder einer fehlerhaften Bedienung der Webseite kommen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.
Themenfilter
Ansprechpartner
Markus Oltmanns
+49 (0) 5042 998 0
VP Product Marketing & Communications, Bad Münder

Hytera Mobilfunk unterstützt Ferienfreizeit für Kinder in der Region

09.10.2019
Aktuelles
Bad MünderArtikel drucken

Eine Woche lang erleben 20 benachteiligte Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland derzeit in Hameln und Bad Münder eine tolle Zeit mit sportlichem, kreativem, spannendem und persönlichkeitsstärkendem Programm. Sie nehmen an dem integrativen und inklusiven Feriencamp "Talentiert & Wertvoll" teil. Die Ferienfreizeit ist ein neues Projekt des Vereins Aktion Liebe Deinen Nächsten aus Bad Münder. Die Hytera Mobilfunk GmbH unterstützt das ehrenamtliche Engagement der Mitglieder und hat sich deshalb sofort gern an dem Crowdfunding-Projekt beteiligt.

Der Verein ist im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit aktiv und hat schon einige nachhaltige Projekte auf die Beine gestellt. In Zusammenarbeit mit Schulen organisiert die Aktion Liebe Deinen Nächsten beispielsweise regelmäßig Veranstaltungen zur Sucht-, Drogen und Gewaltprävention, Antirassismus- und Integrationsworkshops sowie Sport- und Benefizevents.

Das Team von Hytera Mobilfunk ist von der Arbeit des Vereins überzeugt: "Wir sind ein international tätiges Unternehmen, das seit seiner Gründung vor nahezu 40 Jahren in Bad Münder beheimatet ist. Deshalb liegen uns die Region und die Menschen hier vor Ort sehr am Herzen. Mit der Ferienfreizeit leisten die Ehrenamtlichen einen wichtigen Beitrag, um Kinder und Jugendliche zu stärken und zu fördern. Das unterstützen wir sehr gern", sagt Markus Oltmanns, Head of Product Marketing & Communications bei Hytera Mobilfunk.

Während der Ferienwoche haben die jungen Teilnehmer die Möglichkeit, neue Dinge auszuprobieren und damit ihre Talentpotenziale zu entfalten, ihr Selbstbewusstsein zu stärken, Gemeinschaft zu erleben und kreativ zu sein. Im Fokus stehen grenzüberschreitende Begegnungen, kulturelle und gesellschaftliche Teilhabe, Gewalt- und Suchtprävention, individuelle Förderung  ­̶  und Ferienspaß.

Immer up-to-date mit dem Hytera Newsletter

Sie möchten stets aktuell informiert sein
und einen regelmäßigen Überblick erhalten?

  • Neue Gerätemodelle
  • Produktverbesserungen
  • Aktuelles
  • Tipps & Tricks

Newsletter abonnieren

Suche schließen