Ihr Webbrowser ist veraltet! Sie versuchen diese Webseite mit einem nicht mehr unterstützten Browser aufzurufen. Es kann daher zu Darstellungsfehlern oder einer fehlerhaften Bedienung der Webseite kommen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.
Themenfilter
Ansprechpartner
Markus Oltmanns
+49 (0) 5042 998 0
VP Product Marketing & Communications, Bad Münder

Hytera liefert Tausende PD565 an das rumänische Verteidigungsministerium

24.05.2019
Pressemitteilungen
Artikel drucken

Das rumänische Militär wird künftig mit DMR-Handfunkgeräten von Hytera kommunizieren. Die Hytera Mobilfunk GmbH hat gemeinsam mit ihrem rumänischen Partner Mobilis eine Ausschreibung des Verteidigungsministeriums gewonnen und einen Rahmenvertrag über die Lieferung mehrerer Tausend PD565 inklusive Zubehör unterschrieben.

Innerhalb der nächsten drei Jahre wird das rumänische Verteidigungsministerium bis zu 8050 Handfunkgeräte ordern, die dann künftig auf verschiedenen Militärstützpunkten in Rumänien zum Einsatz kommen. „Das ist ein toller gemeinsamer Erfolg. Mit Mobilis aus Bukarest verbindet uns eine langjährige Zusammenarbeit, die wir stetig ausbauen“, sagt Marco Martinato, VP Sales Eastern Europe bei Hytera Mobilfunk. „Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir das Verteidigungsministerium von der Qualität und der hohen Sicherheit unserer Hytera-Geräte überzeugen konnten. Wir sehen in Rumänien großes Potenzial am Markt und wollen weiter wachsen.“

Marcin Bialczak, Sales Director Central & Eastern Europe bei Hytera Mobilfunk, ergänzt: „Als Hytera-Gruppe sind wir seit vielen Jahren in Rumänien mit zahlreichen Lieferungen vor allem im Bereich Öffentliche Sicherheit präsent. Deshalb sind wir auch stolz auf diese weitere Bestätigung durch die rumänische Armee."

Das PD565: vielseitig, komfortabel, kosteneffizient

Mit dem PD565 von Hytera hat sich das rumänische Ministerium für ein DMR-Handfunkgerät mit vielen Vorteilen entschieden: Es zeichnet sich vor allem durch seinen großen Funktionsumfang, seine hervorragende Sprachqualität und ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis aus. Das PD565 hat ein kompaktes Design und ist komfortabel zu bedienen. Noch ein dickes Plus: Das Handfunkgerät unterstützt den konventionellen DMR-Betrieb und kann auch analog betrieben werden. Daher ist es besonders vielseitig einsetzbar.

Immer up-to-date mit dem Hytera Newsletter

Sie möchten stets aktuell informiert sein
und einen regelmäßigen Überblick erhalten?

  • Neue Gerätemodelle
  • Produktverbesserungen
  • Aktuelles
  • Tipps & Tricks

Newsletter abonnieren

Suche schließen