Ihr Webbrowser ist veraltet! Sie versuchen diese Webseite mit einem nicht mehr unterstützten Browser aufzurufen. Es kann daher zu Darstellungsfehlern oder einer fehlerhaften Bedienung der Webseite kommen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.
Themenfilter
Ansprechpartner
Markus Oltmanns
+49 (0) 5042 998 0
VP Product Marketing & Communications, Bad Münder

Fünf gute Gründe für DMR

15.02.2019
Allgemein
Bad MünderArtikel drucken

Unabhängig, zuverlässig und sicher: Das zeichnet die Sprach- und Datenkommunikation von Hytera aus! DMR (Digital Mobile Radio) ist ein offener Funkstandard für den digitalen Mobilfunk für einfache Repeater-Funknetze oder auch vollwertige digitale Bündelfunknetze.

Hytera bietet beispielsweise Energieversorgern, Sicherheitskräften und Industrieunternehmen mit einer maßgeschneiderten DMR-Funkinfrastruktur und hochwertigen DMR-Funkgeräten eine optimale und kostenoptimierte Kommunikationslösung für alle denkbaren Einsatzszenarien.

Fünf gute Gründe machen DMR zu einer sehr flexiblen Funktechnologie – sowohl für den Einzelhandel, als auch für sicherheitskritische Anwendungsbereiche im Betriebsfunk:

  1. Sichere Funkkommunikation
    Zusätzlich zu der im DMR-Standard definierten Ende-zu-Ende-Verschlüsselung (E2EE) bietet Hytera eine Absicherung der Signalisierung für den Verbindungsaufbau über eine sichere Verschlüsselung der Luftschnittstelle (over the air encryption).

  2. Effiziente Kanalauslastung durch doppelte Kanalkapazität
    Die TDMA-Technologie (Time Division Multiple Access) mit zwei Zeitschlitzen ermöglicht zwei unabhängige Gespräche im gleichen 12,5 kHz-Kanal. Bei begrenzten Frequenzressourcen stellt dies eine bedeutende Entlastung in puncto Systemgeräte und Frequenzlizenzen dar.

  3. Optimale Rufqualität
    Ein Vorteil digitaler Systeme liegt in der guten Rufqualität, die besonders in lauten Umgebungen wichtig ist. Anders als analoge Signale bleiben digitale Signale bis an den äußersten Rand des Abdeckungsbereiches klar und verständlich.

  4. Flexible Infrastruktur – volle Erweiterbarkeit
    Analogfunksysteme können mühelos in ein neues digitales DMR-Netz eingebunden werden, da alle Hytera DMR-Repeater und Handfunkgeräte sowohl den digitalen DMR- als auch den Analogbetrieb optimal unterstützen.

  5. Preiswerte Technologie - viel Funk für wenig Geld
    DMR verfügt über eine kosteneffiziente Infrastruktur auf Basis eines Repeater-Netzwerks. Die einzelnen Repeater werden auf der Grundlage handelsüblicher Netzwerktechnik wie Server, Switches und Router über ein IP-Verbindungsnetz miteinander verbunden – bereits vorhandene IP-Netzwerke können genutzt werden.

Sie möchten mehr erfahren?

Schauen Sie auf unserer Händlerseite vorbei und besprechen Sie Ihre Ansprüche an die Produkte von Hytera mit einem unserer autorisierten Partner.

Fachhändler finden

Immer up-to-date mit dem Hytera Newsletter

Sie möchten stets aktuell informiert sein
und einen regelmäßigen Überblick erhalten?

  • Neue Gerätemodelle
  • Produktverbesserungen
  • Aktuelles
  • Tipps & Tricks

Newsletter abonnieren

Suche schließen