Ihr Webbrowser ist veraltet! Sie versuchen diese Webseite mit einem nicht mehr unterstützten Browser aufzurufen. Es kann daher zu Darstellungsfehlern oder einer fehlerhaften Bedienung der Webseite kommen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

IP Node

Flexibles Serverkonzept für Systemfunktionen im TETRA-Funksystem ACCESSNET-T IP.

    Produktbeschreibung

    Der IP Node (IPN) ist ein Netzelement des TETRA-Funksystems ACCESSNET-T IP und dient zur Bereitstellung der Vermittlungsfunktion, als Server für das Netzmanagement-System und als Applikationsserver für zum Beispiel Dispatcher und Voice Recorder.

     

     

    IPN Server-Konzept für ACCESSNET-T IP

    Serverkonzept für Systemfunktionen

    In ACCESSNET-T-IP-Netzen mit zentralisierter Vermittlungsfunktion arbeitet der IPN als klassische Vermittlung. Ein IPN-Server nimmt dabei die softwarebasierte Vermittlungsfunktion auf. 

    Darüber hinaus können auch weitere IPN-Server verbaut werden, um zusätzliche Funktionen wie Telefonschnittstellen (PABX/PSTN) oder Applikationen wie Dispatcher bereitzustellen.

    Flexibel konfigurierbar

    Der IPN wird je nach Leistungsanforderung und Netzkapazität mit Hardware bestückt, um sich flexibel an die Kundenbedürfnisse anzupassen. Der 19-Zoll-Geräteschrank nimmt daher je Bedarf eine unterschiedliche Anzahl an IPN-Servern und ggf. weitere Komponenten auf.

    Flexibel erweiterbar

    Der IPN kann je nach gewünschtem Funktionsumfang um zusätzliche qualifizierte Hardware erweitert werden. Wird ein zweiter IPN-Geräteschrank benötigt, können beide Geräteschränke platzsparend gestapelt werden.

    Funktionen

    Technische Daten

    Allgemeine Leistungsdaten

    Anzahl unterstützter Basisstationen bzw. Träger

    abhängig von den Projektanforderungen

    Sprachverbindungen (vollduplex) zu Telefonnetzen oder Applikationen (TETRA-kodiert zu PCM/G.711-kodiert, A-Law oder μ-Law)

    abhängig von den Projektanforderungen

    Zeitsynchronisation

    über NTP-Server

    Anbindung an das Verbindungsnetz

    Spezifikation Ethernet, 10/100BaseT, Anschluss RJ-45

    Spannungsversorgung

    100 VAC bis 240 VAC (Frequenz: 50 bis 60 Hz)
    weitere auf Anfrage

    Physikalische Schnittstellen

    Anzahl Ethernet-Schnittstellen

    2 je IPN-Server
    zum Beispiel 24 über Layer-3-Switch (optional)

    Weitere Schnittstellen

    S0-/S2M-Schnittstellen (optional)

    Abmessungen (je 19-Zoll-Geräteschrank)

    Breite

    600 mm

    Höhe

    950 mm

    Tiefe

    800 mm

    Umweltbedingungen

    Temperaturbereich und relative Luftfeuchtigkeit

    abhängig von den eingesetzten Hardware-Komponenten

    Die mit * markierten Features stehen in zukünftigen Versionen des Produktes zur Verfügung.

    Alle technischen Angaben wurden gemäß den entsprechenden Standards getestet. Aufgrund der ständigen Weiterentwicklung sind Änderungen vorbehalten.

    Lieferumfang

    Passende Produkte

    Fachhändler finden
    Geben Sie Ihren Standort ein:
    Geben Sie einen Umkreis an:
    km
    Suche schließen