Ihr Webbrowser ist veraltet! Sie versuchen diese Webseite mit einem nicht mehr unterstützten Browser aufzurufen. Es kann daher zu Darstellungsfehlern oder einer fehlerhaften Bedienung der Webseite kommen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Hytera X1p

Ultra-dünnes digitales Funkgerät mit vollwertigem Tastenfeld und umfassender DMR-Unterstützung.

    Produktbeschreibung

    Das X1p von Hytera vereint kompaktes Design mit umfassender DMR-Funktionalität in einem nur 23-mm-dünnen Gehäuse. Durch seine geringen Abmessungen eignet sich dieses Handfunkgerät ideal für die verdeckte Trageweise. Trotz seiner kompakten Bauweise bietet das X1p ein vollwertiges Tastenfeld und vier programmierbare Tasten.

     

     

    DMR-Handfunkgerät X1p - Produktfoto DMR-Handfunkgerät X1p - Produktfoto DMR-Handfunkgerät X1p - Produktfoto DMR-Handfunkgerät X1p - Produktfoto

    Staub- und wasserdicht gemäß IP67

    Selbst unter rauen Einsatzbedingungen beweist das X1p seine Zuverlässigkeit. Es ist wasser- und staubdicht gemäß der Schutzart IP67 und hält daher einer Wassertiefe von einem Meter für mindestens eine halbe Stunde stand. Außerdem erfüllt das X1p die Anforderungen des amerikanischen MIL - STD - 810 C / D / E / F / G - Standards und verträgt damit sogar extreme mechanische Belastung.

    Standardmäßig integriertes GPS

    Mit Hilfe des integrierten GPS-Moduls kann das X1p Positionsinformationen zum Beispiel an Dispatcher-Systeme senden. Dispatcher können diese Informationen auswerten und für Funktionen wie Geofencing, Funkgeräte-Lokalisierung und GPS-Tracking einsetzen. Außerdem kann das X1p auch die Entfernung und Richtung von anderen GPS-fähigen Funkgeräten im DMR-Funksystem ermitteln und anzeigen.

    Unterstützt Hytera BT-Sprechsätze

    Kabelloses Audiozubehör von Hytera kann direkt mit dem X1p verbunden werden. So kann das Funkgerät bequem verdeckt getragen werden, ohne Kabel durch die Kleidung führen zu müssen.

    Verschiedene digitale und analoge Betriebsmodi

    Das X1p wurde in Übereinstimmung mit dem ETSI-Funkstandard Digital Mobile Radio (DMR) entwickelt. Es unterstützt sowohl den konventionellen DMR-Betrieb (DMR Tier II) den DMR-Bündelfunkbetrieb (DMR Tier III) und den Betrieb im Simulcast. Darüber hinaus kann das X1p analog betrieben werden. Neben gewöhnlichem Analogfunk unterstützt es auch den analogen Bündelfunkbetrieb gemäß MPT 1327.

    Rufe in das Telefonnetz

    Sofern das X1p über einen Repeater in einem DMR-Tier-II-Funksystem registriert ist, können vom Funkgerät aus selektive Rufe über diesen Repeater direkt in das Telefonnetz getätigt werden. Auch Telefonteilnehmer können gezielt einzelne Funkgeräte oder auch Gruppen rufen.

    Upgrade-fähige Software

    Upgrade-fähige Software ermöglicht neue Leistungsmerkmale. Durch Änderung der Firmware-Software können andere digitale und analoge Betriebsmodi aktiviert werden, ohne dass ein neues Funkgerät gekauft werden muss.

    Mehrere Sprachen

    Das X1p unterstützt verschiedene Menüsprachen. T9-Unterstützung für die Texteingabe steht zur Verfügung.

    Großes Farbdisplay

    X1p hat ein 1,8“-TFT-LCD-Display (65.536 Farben), das sogar bei starkem Sonnenlicht im Freien eine gute Sichtbarkeit bietet.

    Digitale Verschlüsselung

    Verschlüsselung mit dem Verschlüsselungsalgorithmus ARC4 (40 Bit) gemäß DMRA oder mit optionalen Algorithmen AES128 und AES256 (128 und 256 Bit) sorgen für eine sichere Kommunikation.

    Zusätzliche Betriebszeit

    Im Vergleich zu einem analogen Funkgerät lässt sich durch den Einsatz von DMR TDMA die Betriebszeit enorm steigern. Das heißt, das eine Betriebszeit bis zu 10 Stunden möglich ist.

    Direktmodus

    Wie alle Hytera DMR-Endgeräte unterstützt das X1p die Verwendung beider Zeitschlitze im Direktmodus. So können zwei Rufe im selben Bereich gleichzeitig geführt werden.

    Vielseitige Signalisierung

    Unterstützt verschiedene analoge Signalisierung einschließlich HDC1200, DTMF, 2-Ton? und 5-Ton.

    Funktionen

    Technische Daten

    Allgemeine Daten

    Frequenzbereich

    VHF: 136 - 174 MHz
    UHF: 400 - 470 MHz

    Unterstützte Betriebsarten
    • DMR Tier II (konventionelles DMR), Simulcast
    • XPT
    • DMR Tier III (DMR-Bündelfunk)
    • Analog, MPT 1327

    DMR Tier II gemäß ETSI TS 102 361-1/2/3
    DMR Tier III gemäß ETSI TS 102 361-1/2/3/4

    Kanalanzahl

    1024

    Zonenanzahl

    64

    Kanalraster (analog)

    12,5 / 20 / 25 kHz

    Kanalraster (analog)

    12,5 kHz

    Betriebsspannung

    7,4 V (nominal)

    Standard-Akku

    1400 mAh (Lithium-Ionen-Akku)

    Akkubetriebsdauer (analog, 5-5-90 Betriebszyklus, hohe Sendeleistung, Standard-Akku)

    ca. 10 Stunden

    Akkubetriebsdauer (digital, 5-5-90 Betriebszyklus, hohe Sendeleistung, Standard-Akku)

    ca. 12 Stunden

    Frequenzstabilität

    ±1,5 ppm

    Antennenimpedanz

    50 Ω

    Abmessungen (H×B×T)

    119,5 × 57 × 21 mm (1100 mAh, Lithium-Ionen-Akku)
    119,5 × 57 × 23 mm (1400 mAh, Lithium-Ionen-Akku)
    119,5 × 57 × 26 mm (1800 mAh, Lithium-Ionen-Akku)

    (mit Standard-Akku, ohne Antenne) 

    Gewicht (mit Antenne und Standard-Akku)

    ca. 240 g (1100 mAh, Lithium-Ionen-Akku)
    ca. 260 g (1400 mAh, Lithium-Ionen-Akku)
    ca. 280 g (1800 mAh, Lithium-Ionen-Akku)

    LCD-Display

    160 x 128 Pixel, 65.536 Farben, 1,8 Zoll, 4 Zeilen

    Sender

    Sendeleistung

    VHF: 1 / 5 W
    UHF: 1 / 4 W

    Modulation

    11K0F3E bei 12,5 kHz
    14K0F3E bei 20 kHz
    16K0F3E bei 25 kHz

    4FSK Digitale Modulation

    12,5 kHz (nur Daten): 7K60FXD
    12,5 kHz (Daten und Sprache): 7K60FXW

    Störsignale und Oberwellen

    -36 dBm < 1 GHz
    -30 dBm > 1 GHz

    Modulationsbegrenzung

    ±2,5 kHz bei 12,5 kHz
    ±4,0 kHz bei 20 kHz
    ±5,0 kHz bei 25 kHz

    Rauschenunterdrückung

    40 dB bei 12,5 kHz
    43 dB bei 20 kHz
    45 dB bei 25 kHz

    Nachbarkanalleistung

    60 dB bei 12,5 kHz
    70 dB bei 20/25 kHz

    Audio-Empfindlichkeit

    +1 dB bis -3 dB

    Nominaler Audio-Klirrfaktor

    ≤ 3%

    Digital-Vocoder-Typ

    AMBE+2

    Empfänger

    Empfindlichkeit (analog)

    0,3 μV (12 dB SINAD)
    0,22 μV (typisch) (12 dB SINAD)
    0,4 μV (20 dB SINAD)

    Empfindlichkeit (digital)

    0,3 μV / BER 5%

    Nachbarkanaldämpfung

    TIA-603: 60 dB bei 12,5 kHz / 70 dB bei 20 und 25 kHz
    ETSI: 60 dB bei 12,5 kHz / 70 dB bei 20 und 25 kHz

    Intermodulation

    TIA-603: 70 dB bei 12,5/20/25 kHz
    ETSI: 65 dB bei 12,5/20/25 kHz

    Störsignalunterdrückung

    TIA-603: 70 dB bei 12,5/20/25 kHz
    ETSI: 70 dB bei 12,5/20/25 kHz

    Signal-Rausch-Abstand (S/N)

    40 dB bei 12,5 kHz
    43 dB bei 20 kHz
    45 dB bei 25 kHz

    Nominaler Audio-Klirrfaktor

    ≤ 3 % (500 mW)

    Nominale Audio-Ausgangsleistung

    500 mW

    Leitungsgebundene Störaussendung

    < -57 dBm

    Umweltbedingungen

    Betriebstemperaturbereich

    -30 °C bis +60 °C

    Lagertemperaturbereich

    -40 °C bis +85 °C

    ESD

    IEC 61000-4-2 (Level 4)
    ±8 kV (Kontakt) ±15 kV (Luft)

    Staub- und Feuchtigkeitsschutz

    IP67

    Stoß- und Vibrationsfestigkeit

    MIL-STD-810 C/D/E/F/G

    Relative Luftfeuchtigkeit

    MIL-STD-810 C/D/E/F/G

    GPS

    Zeit bis zur ersten Positionserkennung (TTFF) Kaltstart

    < 1 Minute

    Zeit bis zur ersten Positionserkennung (TTFF) Warmstart

    < 10 Sekunden

    Horizontale Genauigkeit

    < 10 m

    Die mit * markierten Features stehen in zukünftigen Versionen des Produktes zur Verfügung.

    Alle technischen Angaben wurden gemäß den entsprechenden Standards getestet. Aufgrund der ständigen Weiterentwicklung sind Änderungen vorbehalten.

    Lieferumfang

    • Handfunkgerät X1p
    • Lithium-Ionen-Akku
    • Dual-Slot-Ladeschale
    • Netzteil für Ladeschale
    • Standardantenne
    • Handschlaufe
    • Handbuch

    Passende Produkte

    Kategorien:
    Fachhändler finden
    Geben Sie Ihren Standort ein:
    Geben Sie einen Umkreis an:
    km
    Suche schließen