Ihr Webbrowser ist veraltet! Sie versuchen diese Webseite mit einem nicht mehr unterstützten Browser aufzurufen. Es kann daher zu Darstellungsfehlern oder einer fehlerhaften Bedienung der Webseite kommen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Hytera RD985S - DMR-Repeater

Der Alleskönner schlechthin: Der RD985S unterstützt den konventionellen Analog- und DMR-Funk sowie DMR-Bündelfunk, Gleichwelle und Hytera XPT.

    Produktbeschreibung

     

    Der digitale Repeater RD985S ist ein echtes Multitalent: Er untersützt nicht nur den konventionellen Funkbetrieb im Analog- und im DMR-Modus, sondern kann auch in DMR-Bündelfunksystemen eingesetzt werden und ist zudem für die Funkversorgung in DMR-Simulcast- und Hytera XPT-Systemen verantwortlich.

    Der Repeater wurde in Übereinstimmung mit dem offenen ETSI-Standard Digital Mobile Radio (DMR) entwickelt und ist aufgrund seiner technischen Eigenschaften Ihr idealer Begleiter auf dem Weg zum Digitalfunk.

     

     

    DMR-Repeater RD985S - Produktfoto

    Herzstück professioneller Funksysteme

    Alle Repeater von Hytera lassen sich im Digitalbetrieb per IP-Verbindung zu einem umfassenden Funknetz zusammenschalten. Im Analogbetrieb können die Repeater back-to-back miteinander verbunden werden. Sowohl im konventionellen Analog- als auch im DMR-Betrieb (DMR Tier II) können die Repeater RD985 und RD985S gemeinsam mit den Repeatern RD625 und RD965 innerhalb eines Funksytems eingesetzt werden.

    Aufrüstbar für größere Herausforderungen

    Der Repeater RD985S unterstützt neben dem konventionellen Analog- und Digitalbetrieb weitere Betriebsarten, die per Upgrade freigeschaltet werden können. Er lässt sich zur Basisstation für DMR-Gleichwellen-, DMR-Bündelfunk- oder Hytera XPT-Funksysteme aufrüsten. Damit ist der RD985S eine sichere Investion für wachsende Funkprojekte.

    Bessere Nutzung des Frequenzspektrums

    Dank der verwendeten TDMA-Technologie können doppelt so viele Nutzer denselben Kanal verwenden, wie bei analogen oder digitalen FDMA-Systemen. Aufgrund begrenzter Frequenzressourcen stellt dies eine bedeutende Entlastung dar und senkt so die Kosten für Systemgeräte und Lizenzen.

    Sichere Kommunikation

    Um ihre Funkkommunikation gegen Abhörmaßnahmen abzusichern, verfügt der Repeater RD985S über erweiterte digitale Verschlüsselungsfunktionen, gemäß DMRA-Spezifikation. Je nach Variante unterstützt er die Verschlüsselung mit 40, 128 oder 256 Bit. Dank der Luftschnittstellenverschlüsselung werden Signalisierungs- und Kommunikationsdaten zwischen Funkgeräten und den Repeatern zuverlässig geschützt übertragen.

    Dual-Modus und automatischer Wechsel

    Der Repeater RD985S kann je nach Typ des Empfängersignals selbstständig zwischen dem digitalen und dem analogen Modus umschalten.

    Hohe Sendeleistung

    Der Repeater RD985S bietet eine einstellbare Sendeleistung von bis zu 50 Watt und werden dadurch den hohen Anforderungen an moderne PMR-Funksysteme gerecht.

    Extrem zuverlässig

    Da er gemäß Militärnormen konstruiert wurde, bietet der RD985S dauerhaft hohe Zuverlässigkeit und exzellente Leistung. Die Testergebnisse von unabhängigen Laboratorien haben gezeigt, dass die störungsfreie Betriebsdauer der Geräte bis zu 100.000 Stunden beträgt (MTBF) und somit den Anforderungen der Verwendung in extremen Situationen entspricht.

    Flexible Installationsoptionen

    Der RD985S lässt sich mit einem optionalen Installationskit in einen 19-Zoll-Geräteschrank einbauen. Alternativ kann er einfach auf einem Regal, einer Halterung oder auf einem Tisch betrieben werden. Mit dem zusätzlich erhältlichen Einbausatz lässt sich im Gehäuse ein optionaler Duplexer unterbringen.

    Hohe Kühlleistung

    Der Leistungsverstärker kann entstehende Wärme außerordentlich effizient ableiten. Das integrierte Lüftersystem unterstützt zusätzlich den stabilen und leistungsstarken Betrieb.

    Hochauflösendes 2-Zoll-LCD-Farbdisplay

    Ob im laufenden Betrieb oder während einer Wartung: Über das große LCD-Farbdisplay können Sie ganz einfach auf alle gewünschten Informationen zugreifen.

    Professionelles Design

    Integrierte LEDs auf dem Lautstärke­regler ergänzen das innovative Repeater-Design und optimieren zugleich dessen Nutzung. Dank des übersichtlichen Menüs und des großen Navi­gationsreglers lassen sich die Repeater einfach bedienen.

    Übersichtliche LED-Anzeige

    Die 8 LED-Anzeigen an der Vorderseite ermöglichen eine einfache Identifizierung des aktuellen Repeater-Statu

    Funktionen

    Technische Daten

    Allgemeine Daten

    Frequenzbereiche

    VHF: 136 MHz – 174 MHz
    UHF: 400 MHz – 470 MHz / 450 – 520 MHz

    Kanalanzahl

    1024

    Zonenanzahl

    1

    Kanalraster

    12,5 / 20 / 25 kHz (analog)
    12,5 kHz (digital)

    Betriebsspannung

    13,6 ± 15% VDC

    Max. Stromverbrauch

    ≤ 0,8 A (bei Betriebsbereitschaft)
    ≤ 11 A (bei Übertragung)

    Frequenzstabilität

    ± 0,5 ppm

    Antennenimpedanz

    50 Ω

    Abmessungen (H × B × T)

    88 × 483 × 366 mm

    Gewicht

    8,5 kg

    LCD-Display

    220 × 176 Pixel, 262.000 Farben, 2,0 Zoll, 4 Zeilen

    Empfänger

    Empfindlichkeit (analog)

    0,3 μV (12 dB SINAD)
    0.22 μV (typisch) (12 dB SINAD)
    0,4 μV (20 dB SINAD)

    Empfindlichkeit (digital)

    0,3 μV / BER 5 %

    Nachbarkanaldämpfung

    TIA-603: 65 dB bei 12,5 kHz/ 75 dB bei 20 / 25 kHz
    ETSI: 60 dB bei 12,5 kHz / 70 dB bei 20 / 25 kHz

    Intermodulation

    TIA-603: 75 dB bei 12,5 / 20 / 25 kHz
    ETSI: 70 dB bei 12,5 / 20 / 25 kHz

    Störsignalunterdrückung

    TIA-603:80 dB bei 12,5 / 20 / 25 kHz
    ETSI: 80 dB bei 12,5 / 20 / 25 kHz

    Signal-Rausch-Abstand (S/N)

    40 dB bei 12,5 kHz
    43 dB bei 20 kHz
    45 dB bei 25 kHz

    Nominale Audio-Ausgangsleistung

    0,5 W

    Nominaler Audio-Klirrfaktor

    ≤ 3 %

    Audio-Empfindlichkeit

    + 1 dB bei - 3 dB

    Leitungsgebund. Störaussendung

    < 57 dBm

    Sender

    Sendeleistung (einstellbar)

    VHF: 5 – 50 W
    UHF: 5 – 50 W

    Modulation

    11 K0F3E bei 12,5 kHz
    14 K0F3E bei 20 kHz
    16 K0F3E bei 25 kHz

    4FSK Digitale Modulation

    12,5 kHz (nur Daten): 7K60FXD
    12,5 kHz (Daten u. Sprache): 7K60FXW

    Störsignale und Oberwellen

    - 36 dBm (< 1 GHz)
    - 30 dBm (> 1 GHz)

    Modulationsbegrenzung

    ± 2.5 kHz bei 12,5 kHz
    ± 4.0 kHz bei 20 kHz
    ± 5.0 kHz bei 25 kHz

    Rauschunterdrückung

    40 dB bei 12,5 kHz
    43 dB bei 20 kHz
    45 dB bei 25 kHz

    Nachbarkanalleistung

    60 dB bei 12,5 kHz
    70 dB bei 20/25 kHz

    Audio-Empfindlichkeit

    + 1 dB bei - 3dB

    Nominaler Audio-Klirrfaktor

    ≤ 3 %

    Digital-Vocoder-Typ

    AMBE +2™

    Betriebstemperaturbereich

    -30 °C bis +60 °C

    Lagertemperaturbereich

    -40 °C bis +85 °C

    Umweltbedingungen

    Betriebstemperaturbereich

    -30 °C bis +60 °C

    Lagertemperaturbereich

    -40 °C bis +85 °C

    Relative Luftfeuchtigkeit

    < 95 %

    Die mit * markierten Features stehen in zukünftigen Versionen des Produktes zur Verfügung.

    Alle technischen Angaben wurden gemäß den entsprechenden Standards getestet. Aufgrund der ständigen Weiterentwicklung sind Änderungen vorbehalten.

    Lieferumfang

    • Repeater RD985S
    • Netzkabel, 12 VDC
    • Sicherung
    • Handbuch
    Fachhändler finden
    Geben Sie Ihren Standort ein:
    Geben Sie einen Umkreis an:
    km
    Suche schließen